Ingrid Bendl

Sängerin

Pädagogin

Integraler Coach

Emotionaler Stressabbau

Lebensberaterin

IngridKopf

Lebensweg

Ich wurde 1969 in Mistelbach geboren. Ich studierte Musiktherapie, Biochemie, Gesang, Gesangspädagogik, Oper, Lied und Oratorium. Seit 2009 habe ich berufsbegleitende Aus- und Fortbildungen für Beratung, Energiearbeit und Musiktherapie besucht.

Praxiserfahrungen in telefonischer Krisenintervention hatte ich beim Verein Lichtblick in Wiener Neustadt 2011-2013, für Musiktherapie im Krankenhaus Mistelbach 2014-2015 und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Amstetten 2015-2016.

Ich bin seit 2011 Lebens- und Sozialberaterin, Energetikerin und Coach. Meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Körpersprache und Präsentation, Beziehungen, Erziehung, Konflikte, Blockaden, Reduktion von emotionaler Anspannung, Gesundheitsprävention, Sexualberatung und Ressourcenorientierte Beratung.

Ich arbeite mit Werkzeugen aus Aufstellungsarbeit (u. a. nach dem Modell der inneren Form), der Psycho-Kinesiologie nach 3in1 Concepts, Neurokinesiologie, NLP, Atemarbeit, Körperarbeit und systemisch.

Seit 1992 unterrichte ich Stimmbildung und Sologesang an der Musikschule Wolkersdorf, seit 1997 in der Musikschule Staatz, von 2008 - 2018 habe ich für die Chorleiterausbildung Chor.leiten und von 2009 - 2013 auch im Lehrgang Orchester.leiten unterrichtet. Ich gebe Einzel und Gruppenstimmbildung für SängerInnen und ChorleiterInnen im Rahmen von Chorfortbildungsseminaren. Ich arbeite als Chorleiterin und Supervisorin für Chöre. 2015 habe ich in Eggenburg eine karenzierte Kollegin für Elementare Musikerziehung und Blockflöte vertreten.

Ich habe als Sängerin Liederabende und Kirchenkonzerte gesungen, als Solistin in Oratorien, Messen und Opernaufführungen mitgewirkt. Ich war Mitglied in Vokalensembles und Chören.

Ich schreibe eine Dissertation in musikalischer Akustik zum Thema auditorisches Feedback im Liedgesang bei professionellen Frauenstimmen. Ich habe meine wissenschaftlichen Erkenntnisse international vorgetragen.

Fortbildungen in Zirkuspädagogik und Theaterpädagogik haben mir alternativpädagogische Ansätze und Modelle nähergebracht. Weiters habe ich mich mit Meditationspraxis, philosophischen und spirituellen Konzepten befasst.

Ich bin verheiratet und habe 2002 meine Zwillinge Iris und Albert geboren, die bisher öffentliche und private Bildungseinrichtungen besucht haben.